O-Shot / Klitoris-Aufspritzung

Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unserer Fachärzte und befreien Sie sich von Einschränkungen in der Lust und der Leidenschaft.

O-Shot / Klitoris-Aufspritzung

Mit zunehmendem Alter oder durch Stress und Hektik kann die Libido auch bei gesunden Menschen abnehmen. Dabei können hormonelle Ursachen ebenso zu Grunde liegen wie körperliche Aspekte, beispielsweise die Überstrapazierung des Intimbereichs durch Schwangerschaft und Geburt. Der O-Shot ist ein natürliches Verfahren zur Regeneration der körperlichen Empfindungsfähigkeit im Bereich von Klitoris und Vagina. Durch den Einsatz von Eigenblut als Injektion wird die körpereigene Regeneration und das Lustempfinden verstärkt, um der Frau die Freude an der Sexualität zurückzubringen. Darüber hinaus fördert der O-Shot die Blasenfunktion durch die nachhaltige Stärkung des Beckenbodens.

Informieren Sie sich bei unserem Team von VIP-beauty.travel rund um die modernen Behandlungen der Intimchirurgie in der Türkei. Senden Sie uns Ihre Telefonnummer für die Beratung zum O-Shot.

Interessiert?

Senden Sie uns jetzt Ihre Telefonnummer! Wir melden uns schnellstmöglich, um Ihre Fragen zu beantworten.

    Was ist ein O-Shot?

    Unter dem O-Shot, Abkürzung für Orgasm-Shot oder Orgasmus-Shot, wird eine Injektionsbehandlung der Intimchirurgie bezeichnet, welche die Orgasmusfähigkeit der Frau erhöhen soll. Dabei wird je nach vorliegender Situation ein aus Blutplasma der Frau hergestellter, natürlicher Filler produziert, der anschließend in die Klitoris und / oder in der Vagina injiziert wird. Hierdurch wird das Zellwachstum angeregt. Der Genitalbereich wird durch die Zellbildung fester strukturiert und voluminöser.

    In Folge des O-Shots und der Gewebeverdichtung durch das Zellwachstum werden Nervenbahnen im Intimbereich leichter stimuliert. Hierdurch wird die Frau schneller erregt und kann besser zum Orgasmus kommen. Gleichzeitig unterstützt die Behandlung die Beckenbodenmuskulatur, weshalb die Behandlung auch leichten Blasenschwächen und Bindegewebsproblemen im Genitalbereich entgegenkommt.

    Wie läuft

    ein O-Shot ab?

    Für den Orgasm-Shot wird zunächst Eigenblut von der Patientin abgenommen, um daraus Blutplasma zu gewinnen. Das gewonnene Blutplasma wird anschließend aufbereitet und dann in die Klitoris und / oder die Vagina injiziert. Der Prozess wird unter Lokalanästhesie mit einer stark wirksamen Betäubungscreme durchgeführt, um das sensible Gewebe nicht durch Schmerzen zu belasten. In der Regel empfinden Frauen hierdurch die Behandlung als schmerzfrei und angenehm.

    Die Einbringung des Blutplasmas regt das Zellwachstum in der Genitalregion an. Hierdurch wird das Gewebe sensibilisiert, da durch die verstärkte Durchblutung bei beginnender Erregung schneller Druck auf die Nervenbahnen ausgeübt wird. Dieser Druck führt wiederum zu einer verbesserten Stimulation. Gleichzeitig verfestigt sich das Bindegewebe im Genitalbereich, wovon letztlich auch die Beckenbodenmuskulatur profitiert. So können erste Anzeichen von Belastungsinkontinenz und andere leichte Formen der Inkontinenz ebenfalls gebessert werden.

    Für wen eignet

    sich der O-Shot?

    Der O-Shot eignet sich für alle Frauen, die sich intensivere Orgasmen und eine verbesserte Stimulation im Sexualleben wünschen. Bei schwacher Libido berichten einige Patientinnen auch von einem Wiedererwachen der Leidenschaft und Lust. Zudem empfinden viele Patientinnen die Behandlung als Verjüngung im Genitalbereich. Vaginale Trockenheit, geminderte Libido und ähnliche Probleme beim Sex, die durch die Wechseljahre beeinflusst sind, sollen gebessert werden können. Frauen mit Stuhl- oder Drang- oder Belastungsinkontinenz nach der Geburt erwähnen zudem von einer verbesserten Kontrolle über die Ausscheidungsorgane.

    Grundlegend eignet sich die Behandlung für alle gesunden Frauen, die mehr Lust empfinden möchten. Durchgeführt werden kann der O-Shot als Eingriff bei Frauen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Maßgeblich ist dabei sowohl die volle Ausreifung der Geschlechtsorgane als auch die alleinige Entscheidungsfähigkeit, da dieser Eingriff wie die meisten anderen Behandlungen der plastisch-ästhetischen Medizin und der Intimchirurgie in Deutschland ebenso wie in der Türkei erst mit der Volljährigkeit erlaubt sind.

    Sie möchten Ihr Sexualleben mit einer verbesserten Orgasmusfähigkeit bereichern? Schicken Sie uns Ihre Telefonnummer für eine persönliche Beratung zum O-Shot und anderen Behandlungsmöglichkeiten der Intimchirurgie in der Türkei.

    Die ersten Tage nach dem O-Shot:

    Heilungsprozess und Verhaltensempfehlungen

    Die Unterspritzung im Intimbereich ist ein kleiner Eingriff, der über feine Injektionsnadeln unter Betäubung umgesetzt wird. Entsprechend gibt es keinen echten Heilungsbedarf nach dem O-Shot. Die behandelte Frau kann noch am gleichen Tag oder gar schon nach wenigen Stunden die Klinik verlassen und sich wieder vollständig und ohne Einschränkungen dem gesellschaftlichen Leben widmen. Lediglich Hochleistungssport, schwere körperliche Arbeit und Sexualverkehr sollten für einen Tag pausiert werden. Leichte Tätigkeiten im Büro, Freizeitaktivitäten und Alltagsangelegenheiten können hingegen umgehend wieder aufgenommen werden. Eine Nachsorge ist ausschließlich bei Komplikationen notwendig.

    Entscheiden Sie sich für die Behandlung mit O-Shot in der Türkei, verbinden Sie die einfache Behandlung mit einem modernen Wellness-Urlaub, in dem Sie sich vom Alltag erholen und das mediterrane Flair der Region Istanbul genießen können. Dabei erleben Sie mit VIP-beauty.travel die optimale Betreuung, die auch eine persönliche Assistenz mit guten Deutschkenntnissen beinhaltet, um Termine von der Voruntersuchung bis zum Abschluss Ihrer Reise zu koordinieren oder bei Bedarf die zeitnahe Kontaktaufnahme mit dem behandelnden Arzt in der Klinik zu gewährleisten. Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie einen wunderbaren Beauty-Aufenthalt nach Ihren Wünschen bei der O-Shot-Behandlung in der Türkei.

    Welche Risiken bestehen

    bei einem O-Shot?

    Trotz der einfachen Umsetzung einer O-Shot-Behandlung in den Händen versierter und erfahrener Ärzte kann ein vollständiges Risiko bei einer medizinischen Behandlung nie vollständig ausgeschlossen werden. Beim O-Shot können in seltenen Einzelfällen Nebenwirkungen wie allergische Reaktionen, leichte grippeähnliche Beschwerden bei einer Infektion der behandelten Stelle oder blaue Flecken und Gewebeschäden, beispielsweise die Bildung von Knötchen, Wundblasen oder Abszessen entstehen.

    Zu den weiteren äußerst seltenen Risiken zählen bei einem O-Shot die Verletzung von benachbarten Organen wie der Harnblase oder der Harnröhre, Krämpfe der Vaginalmuskulatur (Vaginismus) oder das Abwandern der eingespritzen Filler aus Eigenblut-Plasma. In der Regel werden solche Risiken jedoch durch die ausführliche Voruntersuchung bereits ausgeschlossen, die der behandelnde Arzt vor der Behandlung sehr sorgfältig vornehmen wird.

    Neue Lust an der Leidenschaft entdecken:
    O-Shot im Urlaub mit VIP-beauty.travel

    Für die Orgasmusfähigkeit und die Libido kann die O-Shot-Behandlung in der Türkei einen großen Unterschied für eine Frau machen. Mit VIP-beauty.travel nutzen Sie die modernen Optionen der Intimchirurgie für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Dabei verbinden Sie die hohen medizinischen Standards einer internationalen Metropole wie Istanbul mit einem erholsamen Wellness-Urlaub im mediterranen Ambiente. Moderne Zimmer im Wellnesshotel und ausgesuchte Verpflegung runden das günstige Angebot von VIP-beauty.travel ab, das optimal auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten wird. Auch eine deutschsprachige Reisebegleitung gehört mit zu unserem Paket, damit Sie sich im Gespräch mit den Ärzten und Pflegekräften stets sicher und gut verstanden fühlen.

    Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unserer Fachärzte und befreien Sie sich von Einschränkungen in der Lust und der Leidenschaft. Informieren Sie sich bei unserem Team direkt nach den individuell passenden Behandlungsoptionen, die Ihnen mit dem O-Shot und anderen Behandlungen der Intimchirurgie in der plastisch-ästhetischen Medizin zur Verfügung stehen. Wir beraten Sie gerne und sorgen bei Bedarf selbst nach dem Aufenthalt in der Türkei für den Kontakt zum behandelnden Arzt, dessen Team alle drei Monate für Nachuntersuchungen nach Deutschland kommt. Vertrauen Sie auf unsere hohen Leistungen, unsere modernen Services, die Erfüllung anspruchsvoller Wünsche in der medizinischen Behandlung und die gebotene Diskretion für Ihren O-Shot.

    Warum für den O-Shot

    in die Türkei reisen?

    Moderne Intimchirurgie für Ihre Libido wird nicht von der Krankenkasse bezahlt. Die Kosten für Eingriffe wie den O-Shot müssen Patientinnen entsprechend selbst zahlen, was in Deutschland schnell sehr teuer wird. In der Türkei kosten zwar die medizinischen Behandlungen bzw. die Arzthonorare vergleichbar viel, doch kann über Rahmenleistungen wie die Unterkunft, die Verpflegung und die versierte Wirtschaftlichkeit moderner Kliniken in der Türkei nachhaltig gespart werden.

    Entscheiden Sie sich bei der Orgasm-Shot-Behandlung in der Türkei für ein Angebot von VIP-beauty.travel, geben wir diese Kostenersparnis an Sie weiter. So können Sie den modernen Wellnessurlaub im Anschluss an die professionelle Behandlung mit hohen medizinischen Standards genießen und im Gesamtpreis dennoch unter den Kosten für die Behandlung in Deutschland liegen. Zudem profitieren Sie von der hohen Fachkompetenz unserer Ärzte, unserem optimierten Begleitservice mit deutschsprachiger Assistenz und der hohen Diskretion, die sich durch die Behandlung für den O-Shot in der Türkei ganz einfach umsetzen lässt.

    Buchen Sie noch heute bei unserem Team die O-Shot-Behandlung in der Türkei oder informieren Sie sich über die modernen Behandlungen der Intim-Ästhetik bei VIP-beauty.travel.
    Schicken Sie uns Ihre Telefonnummer für die Kontaktaufnahme.