Nasenspitzenkorrektur

Professionelle Nasenspitzenkorrektur von erfahrenen Chirurgen.
Wir freuen uns Sie auf Ihrem Weg zu einer perfekten Nase zu unterstützen.

Nasenspitzenkorrektur in der Türkei

Nasenspitzenkorrektur

Bei der Unzufriedenheit mit der eigenen Nase ist in vielen Fällen gar nicht die gesamte Nase in Form und Größe ursächlich, sondern nur die Nasenspitze. Die Nasenspitzenkorrektur ist eine besondere Form der Rhinoplastik, die auch in unserem Sprachgebrauch inzwischen als Tip Plasty oder Spitzenplastik bezeichnet wird. Doch auch, wenn die Nasenspitze ein eher kleines Areal betrifft, sind die Auswirkung von Veränderungen für Menschen, die sich durch Ihre Gesichtsästhetik beeinträchtigt fühlen, enorm.

Die Nasenspitzenkorrektur kann mit einem kleinen Eingriff eine große Wirkung erzielen. Schöne Proportionen und eine gerade, hübsche Nasenspitze können für Sie der Beginn eines neuen Lebensgefühl sein.

Möchten Sie sich zur Nasenspitzen-Plastik informieren? Schicken Sie uns Ihre Telefonnummer für ein unverbindliches Erstgespräch für die Nasen-OP in der Türkei.

Interessiert?

Senden Sie uns jetzt Ihre Telefonnummer! Wir melden uns schnellstmöglich, um Ihre Fragen zu beantworten.

    Was ist eine Nasenspitzenoperation?

    Die OP zur Nasenspitzenkorrektur ist im Vergleich zu anderen Nasen-OPs mit Korrekturen von Form, Größe und Funktion deutlich einfacher und die Operation wesentlich schonender für den Organismus. Mit Erfahrung und Fingerspitzengefühl wird dabei nicht in das komplexe Organ und die Nasenfunktion eingegriffen, sondern lediglich im vorderen, vergleichbar weichen Teil der Nase eine Neumodellierung der Nasenspitze vorgenommen.

    Dabei werden Anteile von Knorpel und Weichgewebe verändert und gegebenenfalls neu positioniert, um Ihren Wunsch von einer kleineren, größeren oder anders geformten Nasenspitze wahr werden zu lassen.

    Wie läuft eine

    Nasenspitzenkorrektur ab?

    Bereits im Vorgespräch zu Ihrer Nasenspitzenkorrektur wird mit dem Arzt eine konkrete Planung vorgenommen. Der eigentliche Eingriff dauert in der Regel lediglich ein bis zwei Stunden und kann je nach Umfang unter lokaler Betäubung, alternativ unter Vollnarkose vorgenommen werden.

    Während der Nasen-OP wird zumeist über kleine Schnitte in der Nase oder an den Rändern der Nasenlöcher die Modellage der neuen Nasenspitze vorgenommen. Abhängig vom Ziel der Nasen-OP kann der Chirurg dann die vordere Nasenscheidewand verkürzen und die Nasenspitze nach Wunsch verändern. Dabei können überschüssige Knorpelgewebe abgetragen oder fehlende Knorpelmasse durch Eigengewebe (z.B. aus dem Ohr) neu platziert werden. Ist dies nicht möglich, können Implantate aus medizinischem Kunststoff zum Einsatz kommen, um die gewünschte Form der Nasenspitze zu erzielen. So ist eine individuelle Veränderung der Nasenspitze als Verkleinerung, Vergrößerung, als Absenkung oder Anhebung möglich.

    Ist die Zielform der Nasenspitze durch das Richten der Nasenweichteile erfolgt, werden die Wunden sorgfältig vernäht. Anschließend können Tamponaden in den Nasenlöchern erforderlich sein und / oder der Nasenrücken mit spezifischen Tapes und Gipsauflagen geschützt werden. Durch die Nasenspitzenkorrektur über das Naseninnere ist keine sichtbare Narbenbildung zu befürchten.

    Kleine Vergrößerungen und Begradigungen der Nasenspitze können hingegen auch mittels Hyaluronfillern erzielt werden. Die Behandlung mit Fillern kann dabei jedoch lediglich einen temporären Erfolg erzielen, da das Hyaluron bei Zeiten vom Körper abgebaut wird. Für den nachhaltigen und dauerhaften Erfolg mit einer neuen Nasenspitze ist daher eine Nasenspitzen-Operation die beste Wahl.

    Was unterscheidet die Nasenspitzenoperation

    von anderen Nasenkorrekturen?

    Im Vergleich zu anderen Varianten der Rhinoplastik / Nasenkorrektur ist die Nasenspitzenoperation ein kleiner Eingriff. Die meisten Patienten sind bereits am Tag nach der Operation wieder vollständig von den Strapazen des Eingriffs erholt.

    Da die Nasenspitze keine Knochen, sondern nur Weichgewebe und Knorpel enthält, lassen sich die Veränderungen durch den erfahrenen Chirurgen für plastisch-ästhetische Medizin umsetzen. Das Risiko für Komplikationen ist minimal.

    Für wen eignet

    sich eine Nasenspitzenoperation?

    Patienten, die grundlegend mit Ihrer Nasenform und -größe zufrieden sind, bietet die Nasenspitzenkorrektur die optimale Lösung, um eine markante Nasenspitze zu beseitigen und das Wohlbefinden durch eine verfeinerte Gesamtoptik im Gesicht zu erhöhen. Die verkleinerte Nasenspitze kann die Harmonie im Gesicht vollständig verändern. Den Wunsch nach einer operativen Veränderung im Gesicht haben vor allem Menschen, die unter ihrem Äußeren leiden. Die seelische Belastung kann so groß werden, dass sich der Mensch nicht mehr in seiner Haut wohl fühlt oder gar Depressionen entwickelt.

    Die Nasenspitzenkorrektur eignet sich daher für alle gesunden erwachsenen Menschen, die sich von der natürlichen Nasenspitze gestört und im Wohlbefinden beeinträchtigt fühlen. Wichtig ist jedoch die abgeschlossene Entwicklung der Nase, weshalb in der Türkei ebenso wie in Deutschland eine Altersgrenze erreicht sein muss. Die Nasen-OP wird daher nur für Patienten ab 18 Jahren angeboten. Ausnahmefälle sind nur bei gravierenden Belastungen und unter Einwilligung der Eltern vor Ort möglich.

    Zudem muss der Patient, der sich für die Nasenspitzenkorrektur entscheidet, über eine gute allgemeine Gesundheit verfügen und die Nasensituation zur geplanten Veränderung passen (z.B. Zustand des Nasenknorpels). Es sollten keine Entzündungen oder Infektionen im Bereich der Nase oder der Gesichtshaut vorliegen, um einen guten Heilungsverlauf zu gewährleisten.

    Was sind die Risiken

    einer Nasenspitzenkorrektur?

    Durch das vergleichsweise geringe Potenzial für Komplikationen zeigen sich bei der Nasenspitzenkorrektur auch verhältnismäßig wenige Risiken. Natürliche Folgen durch den Eingriff in das gesunde Gewebe und die Veränderungen im Rahmen der Korrektur der Nasenspitze zeigen sich in Schwellungen und Blutergüssen, die sich jedoch bei einem guten Heilungsverlauf innerhalb weniger Tage zurückbilden. Auch ein wiederholtes Nasenbluten kann im Rahmen der Wundheilung auftreten. Dies kann in der Regel jedoch durch den Verzicht auf körperliche Anstrengung und guter Nachsorge vermieden werden.

    Wie bei jeder eingebrachten Wunde kann es auch bei der Nasen-OP an der Nasenspitze zu Infektionen kommen, wenn die Hygiene- und Behandlungshinweise nicht eingehalten werden. Entsprechend sollten Sie den Empfehlungen des Arztes und des Pflegepersonals genau zuhören und diese sorgfältig umsetzen.

    Die ersten Tage nach der Nasenspitzenkorrektur:

    Heilungsprozess und Verhaltensempfehlungen

    Wenngleich die Nasenspitzenkorrektur ein vergleichsweise leichter Eingriff ist, sollten Sie sich als Patient im Anschluss an die Operation schonen. Dies gilt umso mehr, wenn die Nasen-OP unter Vollnarkose vorgenommen wurde. Die Nasenpartie kann durch die Schwellungen und die Hämatome durch die Operation zudem von Spannungsgefühlen betroffen sein. Auch die Nasenatmung ist in den ersten Tagen nach der Nasenspitzenkorrektur meist behindert.

    Die Nase und die umliegenden Gesichtspartien sollten im Anschluss an die Nasen-OP möglichst ohne Berührungen bleiben. Achten Sie zudem darauf, starke Gesichtsbewegungen wie Grimassen oder umfassendes Gähnen zu vermeiden. Belastungen des Gesichtes können direkt nach der Nasenspitzenkorrektur das Ergebnis verfälschen, weshalb die Hinweise des Arztes unbedingt einzuhalten sind. Bei Bedarf verschreibt Ihnen der Arzt Schmerzmittel oder kühlende Gele zum Auftragen auf die Haut, um die Wundheilung zu beschleunigen und Ihnen die Regenerationszeit so angenehm wie möglich zu gestalten.

    Nach der Nasenkorrektur werden Sie von qualifizierten Fachkräften betreut und sobald möglich für den Umzug in Ihr Wellness-Hotel entlassen. Hier freuen sich versierte Mitarbeiter darauf, Sie rundum zu verwöhnen, Ihnen jedoch bei Bedarf schnell den Kontakt zum behandelnden Arzt oder medizinischen Fachkräften zu ermöglichen.

    Neue Nasenspitze durch OP mit
    Wellnessreise bei VIP-beauty.trave

    Der Wunsch nach Ästhetik und Wohlbefinden verbunden mit einem wundervollen Urlaub in der Türkei: Bei VIP-beauty.travel bieten wir Ihnen die optimierte Kombination hochwertiger Medizinbehandlungen mit Wellnessreisen der Extraklasse. Planen Sie Ihre Nasenspitzenkorrektur direkt mit einem erholsamen Urlaubserlebnis für die Regeneration und sparen Sie mit unseren günstigen Preisen dennoch bares Geld.

    Die hohen medizinischen Standards in unserer Klinik für ästhetisch-plastische Chirurgie sorgen für eine professionelle Umsetzung der Nasenspitzenkorrektur nach Ihren Wünschen – einschließlich sorgfältiger Beratung und Untersuchung, versierter Betreuung und deutschsprachiger Begleitung nach Bedarf. Die Nachkontrolle erfolgt durch unsere Ärzte während Ihrem Aufenthalt vor Ort bis zur Abreise sowie in Deutschland alle drei Monate. Die medizinischen Aspekte ergänzen wir für Sie durch die Angebote in unserem modernen Wellnesshotel. Nutzen Sie die Vorzüge der Zusammenarbeit zwischen Klinik und Hotel für die Erfüllung Ihrer Wünsche nach einer neuen Nasenspitze.

    Nasenspitzenkorrektur in der Türkei
    Warum für die Nasenspitzenkorrektur

    in die Türkei reisen?

    Die Türkei ist ein wunderschönes Land mit einer langen Kultur, in der Wellness und Ästhetik eine tragende Rolle spielen. Die medizinischen Standards unserer Klinik in Istanbul sind denen in deutschen Schönheitskliniken ebenbürtig – was sich auch in den OP-Kosten für Schönheitsoperationen zeigt. Jedoch gibt es viele Rahmenaspekte, deren Kosten in der Türkei deutlich niedriger ausfallen, ohne die gewünschte Qualität missen zu lassen: Personalkosten, Verpflegung und Unterkunft zeigen sich deutlich günstiger als in Deutschland.

    In den Angebotspaketen von VIP-beauty.travel geben wir diese Ersparnis an Sie weiter und bieten Ihnen die Nasenspitzenkorrektur im Verbund mit einem anschließenden Wellnessurlaub zu optimierten Preisen an. Sie reisen somit direkt zu Ihrem Klinikaufenthalt an, werden umgehend durch unsere Ärzte beraten und zeitnah operiert. Danach wechseln Sie umgehend in das Wellnesshotel, in dem die Mitarbeiter auf Ihre besonderen Bedürfnisse im Anschluss an die Operation perfekt eingestellt sind.

    Sie haben Fragen zur Nasenspitzenkorrektur in der Türkei? Dann senden Sie uns Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie schnellstmöglich für eine Beratung zurück.