Fett­absaugung am Po

Sie wünschen sich eine Fettabsaugung am Po, um Ihrer Gewichtsabnahme den letzten Schliff zu verleihen? Günstige Beauty-OP in der Türkei mit VIP-Urlaub buchen.

Fettabsaugung am Po

Sie machen regelmäßig Sport und achten auf Ihre Ernährung? Und dennoch will das Fett am Po nicht gewünscht verschwinden? Die Fettabsaugung am Po, auch Liposuktion genannt, kann bei der Entfernung von unerwünschten Fettpolstern hilfreich sein, die sich durch die normale Gewichtsabnahme nicht verändern lassen. In der Türkei wird die Fettabsaugung am Po mit modernster Medizin umgesetzt, während Sie von günstigen Preisen profitieren.

Erfahren Sie jetzt bei VIP-beauty.travel mehr über optimiertes Bodyforming durch die Fettabsaugung am Po in der Türkei.

Interessiert?

Senden Sie uns jetzt Ihre Telefonnummer! Wir melden uns schnellstmöglich, um Ihre Fragen zu beantworten.

    Welche Vorzüge bietet die Fettabsaugung am Po?

    Die Fettabsaugung wird medizinisch Liposuktion genannt. Damit ist eine chirurgische Behandlung gemeint, bei welcher unerwünschtes Körperfett entfernt wird. Das Fett im Körper wird dabei über verschiedene Techniken verflüssigt und anschließend abgesaugt. Gerade am Po hat die Natur bei vielen Menschen einen Fettvorrat vorgesehen, in dem überschüssige Nährstoffe gespeichert werden. Die Art und Größe der Fettpolster kann von der Vererbung abhängen. Ist dies der Fall, können auch Diäten und aufwendige Sporteinheiten das Fett nicht ausreichend verringern. Zudem können Ungleichgewichte im Hormonhaushalt eine erhöhte Fetteinlagerung hervorrufen.

    Die Fettabsaugung am Po kann die Fettdepots entfernen und deren erneute Entstehung verhindern helfen. Durch die Behandlung, die in der Regel unter Betäubung oder Narkose vorgenommen wird, kann die harmonische Körperform erzielt werden, mit der Sie sich deutlich wohler und schöner fühlen.

    Somit ist die Liposuktion eine Behandlung der plastisch-ästhetischen Chirurgie, die besonders dem Wohlbefinden und dem Körpergefühl von Betroffenen positiv entgegenkommt.

    Darüber hinaus kann die Fettabsaugung am Po als ergänzende Therapie eingesetzt werden, um Beauty-OPs an anderen Körperarealen zu ergänzen. So kann das entnommene Fett aufbereitet werden, um im Anschluss an anderer Stelle, beispielsweise an der Brust, wieder eingespritzt zu werden. Hierdurch wird die Brust je nach Menge des Fettes größer oder straffer. Auch für eine neue Modellage des Pos kann die Fettabsaugung zielführend sein, um zum Beispiel ein Brazilian Butt Lift in die Wege zu leiten.

    Für wen ist die

    Fettabsaugung am Po geeignet?

    Wer gesund ist und unerwünschte Fettpolster am Po mit Sport und Ernährung nicht los wird, kann mit der Fettabsaugung am Po eine schöne Körperform erzielen. So lassen sich auch Rundungen verändern, die durch erbliche Anlagen besonders ausgeprägt sind oder durch hormonelle Veränderungen in der Schwangerschaft, in den Wechseljahren oder aus anderen Gründen verursacht sind. Dabei können die unerwünschten Fettdepots weitestgehend entfernt oder verändert werden, um beispielsweise eine harmonische Körperform zu erzielen.

    Doch auch bei Vorerkrankungen kann eine Fettabsaugung in Frage kommen, sofern die Erkrankung keine Komplikationen verursacht. Bei Lipödemen gilt die Fettabsaugung am Po sowie an anderen Körperteilen als mögliche Therapie-Unterstützung. Die Folge ist ein verbessertes Wohlbefinden im eigenen Körper. Zumeist interessieren sich Frauen für die Fettabsaugung am Po, um eingelagerte Fettpolster loszuwerden. Doch auch Männer können die Behandlung nutzen, um unerwünschte Polster zu entfernen.

    Liegt bei Ihnen eine große Unzufriedenheit mit den Konturen Ihres Pos vor, können Sie mit der Fettabsaugung am Po Ihr Wohlbefinden im eigenen Körper zurückgewinnen. Auch eignet sich die Liposuktion am Po, wenn Sie eine Eigenfettbehandlung planen, um andere Körperareale zu straffen oder beispielsweise die Brust zu vergrößern. Für die Behandlung muss bei Männern und Frauen das 18. Lebensjahr vollendet sein. Die Gesundheitssituation sollte keine Erkrankungen aufweisen, die gegen eine Fettabsaugung am Po sprechen.

    Für wen ist eine

    Fettabsaugung am Po nicht geeignet?

    Gründe, die gegen eine Fettabsaugung sprechen, können in gesundheitlichen Hintergründen liegen. Manchmal trägt jedoch auch in der persönlichen Lebensführung zur Fetteinlagerung bei. Zu den Erkrankungen, bei denen das Risiko für Komplikationen sehr hoch sind, zählen beispielsweise:

    • – Herz-Kreislauf-Erkrankungen,
    • Erkrankungen des Blutes und der Blutgerinnung,
    • organische Erkrankungen der Nieren und der Leber,
    • chronische Stoffwechselerkrankungen,
    • Allergien gegen Medikamente und Betäubungsmittel,
    • hoher Konsum von Nikotin und Alkohol oder damit in Verbindung stehende Suchterkrankungen.

    Liegen Unsicherheiten vor, kann dies mit einem Arzt individuell geklärt werden, welche Voraussetzungen bei der Beauty-Operation zu berücksichtigen sind. Dies gilt für die Fettabsaugung in der Türkei ebenso wie in Deutschland. Sprechen Sie bei nötigen Medikamenteneinnahmen beispielsweise mit Ihrem behandelnden Arzt, inwieweit ein Absetzen der Medikamente für den chirurgischen Eingriff möglich ist.

    Wie wird die

    Fettabsaugung am Po durchgeführt?

    Für die Fettabsaugung am Po stehen unterschiedliche Methoden zur Verfügung, die jeweils passend zum Patienten gewählt werden. Handelt es sich um kleine Fettpolster, die entfernt werden sollen, kann die sogenannte Fett-weg-Spritze die passende Wahl sein. Sollen umfassende Veränderungen am Po erfolgen, können mit Laserbehandlung, Ultraschall oder Infraschall diverse Techniken zum Einsatz kommen.

    Der Arzt bespricht die möglichen Varianten im Vorgespräch mit dem Patienten. Der Eingriff dauert je nach Art der Behandlung zwischen einer und drei Stunden. Die Operation wird unter Betäubung oder unter Narkose durchgeführt. Handelt es sich bei der Fettabsaugung am Po um eine kombinierte Behandlung, kann sich die Behandlungszeit verlängern. Das entnommene Fett wird dann zunächst medizinisch aufbereitet, um anschließend an der gewünschten Stelle eingebracht zu werden.

    Nach der Operation erhalten die Patienten noch im Operationssaal einen Kompressionsverband oder geeignete Kompressionswäsche. Diese helfen dabei, die behandelten Körperareale optimal zu stützen. So kann der Heilungsprozess durch die eng anliegenden Kompressionswaren gefördert und die Bildung von Schwellungen und Ödemen reduziert werden. Je nach Verlauf der Behandlung können viele Patienten die Klinik bereits nach einem oder zwei Tagen verlassen.

    Was sollten Sie der Entscheidung

    für eine Fettabsaugung am Po beachten?

    Damit Sie mit dem Ergebnis der Fettabsaugung zufrieden sein können, sollte ein erfahrener Arzt eine gute Beratung vornehmen. Auch sollten Sie für die Zeit nach dem Eingriff ausreichend Ruhe einplanen und Ihre Lebensgewohnheiten prüfen: Die abgesaugten Fettzellen wachsen nicht mehr nach. Jedoch können verbliebene oder bisher inaktive Fettzellen deren Aufgabe übernehmen. So bilden sich bei übermäßiger Nährstoffzufuhr gegebenenfalls neue Fettpolster, die den Eingriffserfolg gefährden.

    Eine gute Vorbereitung auf den Eingriff ist zudem ein gesunder Lebensstil im Vorfeld. Der Verzicht auf Alkohol und Zigaretten wirkt sich positiv auf die Wundheilung aus. Ausreichend Schlaf gibt dem Körper die nötige Energie für die schnelle Regeneration. Auch im Anschluss an die Behandlung sollte ausreichend Zeit für die Genesung eingeplant werden. Buchen Sie Ihre Fettabsaugung am Po mit VIP-beauty.travel, lassen Sie der medizinischen Behandlung einen erholsamen Wellnessurlaub folgen, in dem Ihre Wünsche und Bedürfnisse rundum erfüllt werden.

    Welche Risiken birgt

    die Fettabsaugung am Po?

    Wie jede Operation birgt auch der minimal-invasive Eingriff zur Fettabsaugung ein Risiko für Komplikationen. So kann auch bei der Behandlung durch erfahrene Ärzte wie in unserer Schönheitsklinik in der Türkei ein Restrisiko für die Bildung von Dellen und Beulen bestehen, die eine Hautstraffung erforderlich machen. Ausgeprägte Cellulite kann bei manchen Patienten nicht vollständig entfernt werden. Auch kann das Durchscheinen von Blutgefäßen und Besenreisern verstärkt auftreten.

    Im Rahmen der Behandlung und des Heilungsverlaufes kann es zur Bildung von Schwellungen und Ödemen kommen. In der Behandlung können Muskelfasern oder Nervenbahnen beschädigt werden, was zu verlängerten Heilungsverläufen und Missempfindungen führen kann.

    Im Verlauf der Heilung kann es zudem zu Störungen in der Wundheilung kommen. Entzündungen und Infektionen der Wunden sind dabei ebenso möglich wie normale Begleiterscheinungen, die als Nachblutungen, Schwellungen und Hämatome auftreten können. In der Regel klingen die normalen Begleiterscheinungen in einem Zeitraum von drei bis sechs Wochen wieder ab.

    Sehr selten kann es zu Fettgewebsnekrosen oder Fettembolien kommen. Bei der Fettgewebsnekrose handelt es sich um eine bakterielle Entzündung im Gewebe, die das Absterben von Zellen zur Folge hat. Die Fettembolie entsteht, wenn gelöstes Fett in die Blutbahnen gerät und diese verstopft. Um die Entwicklung von Komplikationen zu vermeiden, beachten Sie bitte alle Hinweise der medizinischen Begleiter wie dem Arzt oder den Pflegekräften.

    Ablauf der Fettabsaugung

    am Po in der Türkei

    Die medizinischen Standards und die Vorgänge bei der Fettabsaugung in der Türkei gleichen denen in Deutschland. Allerdings buchen Sie Ihre Po-Behandlung mit Liposuktion in der Türkei in Kombination mit einem VIP-Wellness-Urlaub. So werden Sie direkt bei Ihrer Ankunft in Istanbul von unserem Team in Empfang genommen und durch eine deutschsprachige Assistenz zu Ihrem ersten Arztgespräch begleitet. Sind alle Voruntersuchungen erfolgreich gewesen und die angedachte Behandlung auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, kann die Operation zeitnah, oft noch am gleichen Tag, erfolgen.

    In der spezialisierten Fachklinik für plastisch-ästhetische Medizin in Istanbul sorgen unsere erfahrenen Ärzte für ein bestmögliches Ergebnis bei der Fettabsaugung am Po. Nach Abschluss der Operation verlassen Sie den Operationssaal bereits mit der nötigen Kompressionswäsche über den nötigen Verbänden. Unsere fachlich geschulten und erfahrenen Klinikmitarbeiter unterstützen Sie bei der optimalen Wundpflege und dem beginnenden Heilungsprozess. So erhalten Sie bei Bedarf kühlende Kompressen oder Schmerzmittel, damit Sie sich bestmöglich und mit geringen Beschwerden regenerieren können. Bei Fragen und Problemen steht Ihnen der behandelnde Arzt ebenfalls zur Seite, während Sie nach Wunsch von Ihrer deutschsprachigen Assistenz aus dem VIP-beauty.travel-Team unterstützt werden.

    Sobald die Abschlussuntersuchung erfolgte und der Arzt sein Einverständnis gibt, können Sie von der Klinik in das gebuchte Zimmer im modernen Wellness-Hotel wechseln. Hier erwartet Sie ein individuelles Wellnesspaket, das Ihre Bedürfnisse in der Heilungsphase unterstützt und Sie rundum verwöhnt.

    Nach der Liposuktion am Po:

    Förderung für die Heilung und Verhaltensempfehlungen

    Entspannung und Ruhe sind die wichtigsten Aspekte nach der Fettabsaugung am Po. Dabei sollten Sie den Po zunächst möglichst nicht belasten und in Bauchlage ausruhen. Bei Bedarf sollten Sie durch spezielle Sitzkissen die behandelten Areale entlasten. Die Kompressionswäsche sollte mindestens sechs Wochen getragen werden. Bewegung, beispielsweise durch kleine Spaziergänge, kann zeitnah die Regeneration fördern, da hierdurch das Lymphsystem und der Stoffwechsel angeregt werden. Verzichten Sie zudem auf Alkohol und Nikotin in der Genesungszeit zu Gunsten einer ausgewogenen und frischen Ernährung.

    Intensive körperliche Betätigung durch Sport und schwere Arbeit sollte für mindestens zwei bis drei Wochen nicht durchgeführt werden. Auch das Schwimmen, der Besuch in der Sauna oder im Solarium sollten neben starker Sonneneinstrahlung auf die behandelten Körperpartien vermieden werden. Hilfreich sind hingegen spezialisierte Wellnessbehandlungen, welche die Durchblutung fördern und den Stoffwechsel in Schwung bringen. Leichte Arbeiten können Sie nach ca. 2 Wochen wieder aufnehmen, sofern Sie nicht dauerhaft sitzen müssen.

    Wenn Sie mit den Ergebnissen der Fettabsaugung am Po im Anschluss an die Behandlung noch nicht zufrieden sind, wahren Sie bitte Geduld. Die Heilungsprozesse können die Optik Ihres Pos noch beeinträchtigen. Erst nach ungefähr sechs Wochen zeigt sich das endgültige Ergebnis, das Sie ganz bestimmt begeistern wird.

    Fettabsaugung am Po:
    Schöne Rundungen im Türkei-Urlaub mit VIP-beauty.travel

    Mit VIP-beauty.travel buchen Sie die Fettabsaugung in der Türkei in Kombination mit einem erholsamen Wellness-Urlaub für die Zeit nach der OP. Lassen Sie sich wie ein VIP verwöhnen und genießen Sie die gehobene Atmosphäre zwischen moderner Schönheitsklinik und attraktivem Urlaubshotel. Die modernen Standards unserer erfolgreichen Schönheitsklinik in der Metropole Istanbul entsprechen den Ansprüchen deutscher Kliniken vollkommen. Ihre Gesundheit ist somit in den besten Händen, wenn Sie die Fettabsaugung am Po in der Türkei buchen.

    Darüber hinaus bietet Ihnen unser Team einen außergewöhnlichen Urlaub, der normalerweise Stars, Sternchen und reichen Gästen der Region vorbehalten ist. Eine deutschsprachige Begleitung assistiert Ihnen während dem Aufenthalt in der Klinik und im Wellnesshotel, um Sprachbarrieren zu verhindern und gut organisierte Termine zu ermöglichen. Dies schließt nicht allein die medizinischen Aspekte ein. Erhalten Sie von Ihrer Begleitung auch Tipps zu Ausflügen in die Region rund um Istanbul, welche die Moderne mit einer spannenden Geschichte verbindet.

    Unsere VIP-beauty-Pakete sind von der Beratung und der Buchung an vollständig auf Ihre Wünsche abgestimmt. Stellen Sie uns Ihre Fragen zu den medizinischen Leistungen und zu optionalen Wellnessangeboten, die Ihren Aufenthalt bei der Fettabsaugung in der Türkei noch angenehmer machen. Gewinnen Sie neue Lebensfreude durch ein tolles Körpergefühl durch die Fettabsaugung am Po.

    Welche Vorteile bringt mir

    die Reise in die Türkei für die Fettabsaugung am Po?

    Die Entscheidung für oder gegen eine Schönheitsoperation wird häufig auch geprägt von Aspekten wie Sicherheit und Kosten. Die Fettabsaugung am Po ist in der Türkei in Bezug auf die medizinischen Leistungen ähnlich teuer wie in Deutschland, da die gleichen hohen Standards erfüllt werden. Jedoch sind vielfältige Elemente der Gesamtkosten wie die Unterkunft, die Verpflegung und weiterführende Leistungen in der Türkei günstiger. Somit wird das Gesamtpaket, das unsere Mitarbeiter von VIP-beauty.travel nach Ihren Wünschen vorbereiten, im Endeffekt günstiger, da wir die Kostenersparnis an Sie weiter geben.

    Profitieren Sie von unserem umfassenden Erfahrungsschatz im Bereich der Schönheitsoperationen und buchen Sie die Fettabsaugung in der Türkei im Verbund mit einem modernen Wellnessurlaub. Genießen Sie die mediterrane Umgebung während Ihrer Genesung von der Liposuktion und lassen Sie sich verwöhnen. Kehren Sie somit nach Ihrem Gesundheits- und Wellness-Urlaub auf VIP-Niveau schön und gepflegt nach Hause. Mit einem schlanken Po, mit dem Sie sich rundum wohlfühlen.

    Erfahren Sie jetzt mehr über die Fettabsaugung am Po in der Türkei.
    Senden Sie uns einfach Ihre Telefonnummer für ein persönliches Beratungsgespräch.