Die Fett-weg-Spritze

Fast jeder hat hier und da ein kleines bisschen mehr Fett, als ihm lieb wäre. An den Hüften ist das zusätzliche Fettpolster auch als Love-Handle bekannt. Vor allem bei Frauen führt dieses in der Bikini-Saison zu viel Frust vor dem Spiegel, beim Shopping und am Strand. Am Bauch lassen die Pölsterchen enge Jeans bei Männern und Frauen gleichermaßen unglücklich aussehen und spätestens beim Beugen nach vorne sind die Fettreserven auch äußerst unangenehm – der Knopf drückt ins Gewebe und verursacht rote Druckstellen. An Beinen und Armen sowie im Gesicht lassen sich die Fettpolster auch im Winter kaum verbergen. Vor allem Männer leiden häufig unter ihrem Doppelkinn, da der Attraktivitätsfaktor mit dem zusätzlichen Fett im Gesicht um einige Punkte sinkt. Doch all diese Probleme haben nicht nur oft dieselben Ursachen, sondern auch eine gemeinsame Lösung: die Fett-weg-Spritze.

Mit der Fett-weg-Spritze zu mehr Wohlbefinden und Attraktivität

Die Fett-Weg-Spritze ist für alle, die zwar etwas für Ihre Attraktivität und ihr vitales Aussehen tun, aber sich nicht gleich unter das Messer legen möchten. Mit nur wenigen Behandlungen, die unter einer lokalen Betäubung in den Praxisräumen des durchführenden Arztes stattfinden, schmelzen die Fettpolster und das natürliche, schlanke Aussehen kommt zum Vorschein. Besonders beliebt ist diese Methode auch deshalb, weil sich die einzelnen Behandlungen gut planen lassen und es zu so gut wie keinem Ausfall im Job und im Alltag gibt. Die Fett-weg-Spritze sagt dem Widerspruch zwischen einem stressigen Tagesablauf und einer Beauty-Behandlung mit sichtbarem Erfolg den Kampf an und macht es auch für Vielbeschäftigte möglich, sich etwas zu gönnen, ohne gleich den gesamten Terminkalender über Bord werfen zu müssen.

Wer kann mit der Fett-weg-Spritze behandelt werden?

Grundsätzlich ist die Fett-weg-Spritze für jeden Erwachsenen geeignet. Gute Ergebnisse werden allerdings bei stark übergewichtigen Personen nicht erreicht, da die Spritze kleine Mengen Fett behandelt. Für größere Problemzonen, besonders im Bauch- und Hüftbereich, ist eine Fettabsaugung die sinnvollere Wahl. Im Folgenden erfahren Sie, welche Körperregionen mit der Fett-weg-Spritze behandelt werden können und erhalten weitere Infos zur Anwendung.

Wann hilft die Fett-weg-Spritze?

Diese Methode ist besonders dazu geeignet, um kleinere Problemzonen loszuwerden. Wo am Körper sich diese befinden, spielt dabei keine Rolle, denn die Fett-weg-Spritze kann in beinahe allen Körperregionen angewandt werden und erzielt in der Regel überall sehr gute Ergebnisse. Fettpolster von kleiner bis mittlerer Größe verschwinden mit nur wenigen Behandlungen und optimieren so die entsprechende Körperpartie.

Mit der Fett-weg-Spritze Fettpolster im Gesicht verschwinden lassen

Egal, ob Doppelkinn, Tränensäcke oder Fettansammlungen im Nasen-Lippen-Bereich – mit der Fett-weg-Spritze erzielen Sie tolle Ergebnisse mit minimalem Aufwand und geringen Kosten.

Weitere Körperregionen mit der Fett-weg-Spritze behandeln

Mit der Fett-weg-Spritze können Problembereiche am ganzen Körper behandelt werden, dazu gehören die Bereiche der Oberschenkel, Knie und Unterschenkel sowie der Fesseln. Auch der Brust-Bauch-Hüft-Bereich ist häufig Ziel bei Behandlungen mit der Fett-weg-Spritze. Die Methode wird außerdem erfolgreich zur Reduzierung von Cellulite und sogenannten Reiterhosen eingesetzt und erzielt auch hier tolle Ergebnisse ganz ohne OP. Sogar allgemein zur Bekämpfung von hartnäckigen Ablagerungen wirkt die Fett-weg-Spritze wahre Wunder.

Die Fett-weg-Spritze auch für Männer

Natürlich ist diese effektive und einfach Art der Fettreduzierung nicht nur Frauen vorbehalten – auch Männer können mit der Fett-weg-Spritze ihr Äußeres verschönern und so ihrem Traumkörper ein Stück näher kommen. Neben den Körperpartien im Gesichts- und Hüftbereich werden mit Behandlungen der männlichen Brust ebenfalls sehr gute Ergebnisse erzielt.

Die Fett-weg-Spritze – Fettpolster beseitigen ohne OP

Viele Menschen entdecken an ihrem Körper auch nach einer erfolgreichen Diät oder trotz regelmäßiger sportlicher Aktivität störende Fettpölsterchen. Diese sind meist sehr hartnäckig und lassen sich mit Verhaltensänderungen und Ernährungsumstellungen nicht oder nur schwer beseitigen. Das führt – bei dem einen früher, bei anderen später – zu Frustration bis hin zu einer seelischen Belastung, die therapeutisch behandelt werden muss. Die Fett-weg-Spritze ist eine gute Möglichkeit, diesen Frust zu beenden und endlich in ein glücklicheres Leben zu starten, in dem der Blick in den Spiegel wieder Freude bringt und auch das Shopping wieder Spaß macht. In unserer Zusammenfassung erfahren Sie alles Wichtige, das Sie zur Fett-weg-Spritze wissen müssen.

Wie lange dauert die Behandlung mit der Fett-weg-Spritze

Die Methode, mit der Fett-weg-Spritze ungeliebte Problemzonen verschwinden zu lassen, bedeutet kaum Zeitaufwand. Eine Sitzung dauert lediglich 15-45 Minuten – je nach Körperregion. Die meisten Patienten benötigen etwa 5-6 Behandlungen, bis sie ihr Wunschergebnis erreicht haben. In der Regel bedeutet dies eine Zeitspanne von 4-6 Wochen, je nach individueller Situation sind aber auch Abweichungen von diesen Angaben möglich. Für eine genaue Planung der Behandlungsdauer besprechen Sie die Einzelheiten am besten mit unseren kompetenten Fachärzten.

Welche Körperregionen können mit der Fett-weg-Spritze behandelt werden?

Grundsätzlich können mit der Fett-weg-Spritze Problemzonen am gesamten Körper erfolgreich behandelt werden, solange die Fettpolster nicht zu groß ausfallen. Typische Regionen, die mit der Fett-weg-Spritze erfolgreich behandelt werden, sind das Doppelkinn, Hüftspeck oder die sogenannten Hängebäckchen. Doch auch kleinere Fettdepots an anderen Körperstellen wie Armen und Beinen werden regelmäßig mit dieser Methode entfernt. Ob am Knie, am Oberschenkel oder den bei Frauen sehr verbreiteten Reiterhosen – eine erfolgreiche Reduzierung der Fettpolster ist mit der Fett-weg-Spritze ganz einfach.

Wie funktioniert die Fett-weg-Spritze?

Der Wirkungsweise liegt ein chemischer Prozess zugrunde, der in der Region rund um die Einstichstelle gezielt das überflüssige Speicherfett unter der Haut abbaut und somit eine ideale Möglichkeit zur Körpermodulation bietet. Das Präparat, das bei den Sitzungen injiziert wird, trägt den Handelsnamen Lipostabil N und ist eine Mischung aus Phospholipiden, die zu den polaren Lipiden zählen und aus der Sojabohne stammen. Der Wirkstoff wird auch zur Vorbeugung von Fettembolien in der Chirurgie angewandt.

Wie lange hält die Wirkung der Behandlung an?

Da sich die durch die Anwendung der Fett-weg-Spritze aufgelösten Fettzellen nicht wieder neu bilden, können Fettpolster mit der Fett-weg-Spritze dauerhaft reduziert werden.

Für wen ist die Fett-weg-Spritze geeignet?

Eine Behandlung mit der Fett-weg-Spritze wird für normalgewichtige Menschen empfohlen, die mit Problemzonen zu kämpfen haben. Sie ist jedoch nicht zur generellen Gewichtsreduktion geeignet. Die Methode ist für Patienten ideal, deren Fettpolster eine bestimmte Größe nicht überschreiten. Bestimmte Faktoren schließen eine Behandlung mit der Fett-weg-Spritze allerdings grundsätzlich aus. Dazu gehören:

  • mehrere Lebererkrankungen,
  • Störungen der Blutgerinnung,
  • eine festgestellte Schwangerschaft,
  • Allergien gegen Sojaprodukte
  • und Herz-Kreislauferkrankungen.

Außerdem können Patienten, die bestimmte Medikamente wie beispielsweise Herzmittel einnehmen (müssen), nicht mit der Fett-weg-Spritze behandelt werden, da dies zu Komplikationen führen kann.

Was kostet die Behandlung mit der Fett-weg-Spritze?

Die Kosten der Behandlung fallen vergleichsweise gering aus, da keine OP nötig ist und die Injektion selbst nur einige Minuten Zeit in Anspruch nimmt. Auch ein Anästhesist ist hier nicht nötig und der postoperative Aufenthalt in der Klinik fällt ebenfalls weg. Die genauen Kosten sind abhängig von der zu behandelnden Körperregion und der Anzahl der Sitzungen, die Kostenspanne pro Injektion liegt etwa zwischen 150 und 400 €. Nähere Details erläutern wir Ihnen gern bei einem unverbindlichen Beratungstermin.

Wie lange dauert die Heilung?

Da es sich bei dieser Methode nur um eine kleine Einstichwunde handelt, ist der Heilungsprozess schnell beendet. Eine zusätzliche Therapie mit Schmerzmitteln ist nicht unbedingt notwendig und richtet sich nach dem Einzelfall.

Hey! Ich bin eine Überschrift, bitte ändere mich

Ich bin ein Aktionstext. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Professionelle und kostengünstige Behandlung mit vip beauty travel

Angebote zur Behandlung mit der Fett-weg-Spritze oder anderen Eingriffen für Ihre Schönheit gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt und Sie sich sicher fühlen können, informieren wir Sie vorab über unsere Klinik, unser Fachpersonal und den Service, den wir Ihnen bieten.

Warum Sie sich für unsere professionelle Fachklinik entscheiden sollten

Wenn Sie sich nicht nur eine professionell durchgeführte Beauty-Behandlung von erfahrenen Spezialisten, sondern zusätzliche individuelle und persönliche Beratung sowie einen Rundum-Wohlfühl-Service wünschen, der all Ihre Bedürfnisse während Ihres Aufenthalts in der Klinik berücksichtigt, sind Sie bei uns genau richtig. Wir sehen den ganzen Menschen, nicht nur einen Patienten und kümmern uns während Ihres gesamten Aufenthalts bei uns herzlich und mit Feingefühl um Sie.

Wir bieten Ihnen mehr als nur eine medizinische Behandlung

Ärzte und Pfleger mit langjähriger Erfahrung wissen: Entspannung und ein gutes sowie sicheres Gefühl tragen enorm zur Heilung bei. Deshalb möchten wir uns gern vollumfänglich um Sie kümmern – vor, während und sogar nach Ihrer Behandlung. Dafür bieten wir Ihnen kompetente Beratung und fachliche Betreuung sowie einen Rundum-sorglos-Service.

Menschlich, herzlich und kompetent zugleich – vip beauty travel

Machen Sie Ihre Beauty-Behandlung zum Erholungsurlaub! Unsere geschulten Mitarbeiter machen es sich zur Aufgabe, Ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie haben Sonderwünsche oder möchten sich vorab detailliert über die Möglichkeiten vor Ort informieren? Gern stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung und besprechen gemeinsam mit Ihnen, wie wir Ihre Wünsche erfüllen können.

Ablauf der Behandlung

Der Ablauf der Behandlung ist denkbar einfach und bedarf keines großen Aufwands. Dennoch führen wir vor jeder Behandlung ein persönliches Beratungsgespräch durch, in dem wir Sie über die Risiken aufklären und mit Ihnen besprechen, welche besonderen Faktoren bei Ihnen berücksichtigt werden sollten. Auf diese Weise können wir sichergehen, dass Sie gut informiert in die Behandlung gehen und wir alle wichtigen Faktoren berücksichtigt haben. Eine Behandlung mit der Fett-weg-Spritze dauert zwischen 15 und 45 Minuten, je nach Körperregion. Sie werden für die Behandlung nur lokal betäubt, eine Vollnarkose ist nicht notwendig. Nach der Behandlung sind Sie sofort wieder einsatzbereit, ein längerer Aufenthalt in unserer Klinik ist nicht notwendig.

FAQ

Wir haben die häufigsten Fragen zur Weg-weg-Spritze für Sie zusammengefasst.

Was kostet die Behandlung?

Eine Behandlung mit der Fett-weg-Spritze können Sie bei uns ab 150 € buchen. Wie hoch die Kosten insgesamt ausfallen, ist abhängig von der Körperregion und der Anzahl der einzelnen Behandlungen.

Ist die Fett-weg-Spritze sicher?

Da es sich bei der Behandlung um keinen chirurgischen Eingriff mit Vollnarkose handelt, fallen die Risiken der Fett-weg-Spritze sehr gering aus. Sollten Sie dennoch Fragen zu möglichen Komplikationen oder Nebenwirkungen haben, sprechen Sie uns gern an.

Kann mit der Fett-weg-Spritze auch Bauchfett entfernt werden?

Grundsätzlich ja, mit der Fett-weg-Spritze können Sie auch Ihr Bauchfett bekämpfen. Da die Fett-weg-Spritze eine minimalinvasive Methode zur Fettentfernung ist, eignet sie sich eher zur Auflösung und Reduzierung kleiner bis mittelgroßer Fettpolster. Für größere Mengen an Bauchfett eignet sich die Fett-weg-Spritze jedoch nicht. Hierfür ist eine Fettabsaugung häufig die richtige Wahl.

Können durch die Behandlung Narben entstehen?

Da es sich bei der Behandlung mit der Fett-weg-Spritze nicht um eine OP handelt, sondern es nur eine kleine Einstichstelle gibt, entstehen keine Narben.

Welche Alternativen gibt es?

Die Fett-weg-Spritze ist derzeit die einzige wirkungsvolle Behandlung zur Reduzierung von Körperfett, die ganz ohne eine OP auskommt. Eine Fettabsaugung kann aber vor allem bei größeren Mengen Körperfett und im Bauchbereich eine gute Alternative sein. Gern beraten wir Sie individuell dazu, welche Behandlungsmethode für Sie am besten geeignet ist.

Wie lange hält die Wirkung an?

Wir haben gute Nachrichten für Sie: Körperfett, das Sie durch die Behandlung mit der Fett-weg-Spritze verlieren, sind Sie dauerhaft los. Die Fettzellen werden nicht zurückkommen und eine weitere Behandlung dieser Körperstelle wird nicht nötig werden.

Wird man mir die Behandlung ansehen?

Die Behandlung selbst ist schon nach wenigen Wochen nicht mehr sichtbar, allein die Reduzierung des Körperfettes an den behandelten Stellen wird man Ihnen nach dieser Zeit noch ansehen.

Klicken Sie hier für eine unverbindliche Beratung

Klicken Sie hier für eine unverbindliche Beratung

Klicken Sie hier für eine unverbindliche Beratung